Deutsche essen gerne Fleisch


Mehr als zwei Drittel (71 Prozent) der Bundesbürger essen mehrmals pro Woche Fleisch oder Wurst - Männer (80 Prozent) häufiger als Frauen (63 Prozent). Nach einer repräsentativen Umfrage essen 14 Prozent nur einmal in der Woche Fleisch oder Wurst, 10 Prozent noch seltener.4 Prozent verzichten ganz auf Fleisch und Wurst. Von den Befragten, die kein Fleisch essen, ernähren sich 11 Prozent vegan. 29 Prozent wählen beim Einkauf "meistens" Fleisch und Wurst aus ökologischer Erzeugung, 42 Prozent "selten" und 20 Prozent "nie".
Das Forsa-Institut hat im Auftrag des "Sterns" 1001 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger anlässlich der Grünen Woche befragt.

Bonn, 21.01.2015 (BVDF)

Rezept des Monats

Currywurstsauce a la BVDF

Currywurstsauce a la BVDFmehr...

Aktuell

Fleischwarenverzehr je Kopf der Bevölkerung (in kg) von 2002 bis 2015

Fleischwarenverzehr je Kopf der Bevölkerung (in kg) von 2002 bis 2015mehr...

Aktuell

Fleischverzehr je Kopf der Bevölkerung (in kg) von 1990 bis 2015

Fleischverzehr je Kopf der Bevölkerung (in kg) von 1990 bis 2015

Download Grafik

mehr...

Aktuell

Umsatzanteile der Branchen der Ernährungsindustrie 2015

Umsatzanteile der Branchen der Ernährungsindustrie 2015mehr...

Aktuell

Fleischverzehr in Europa

Fleischverzehr in Europamehr...

Aktuell

Zufriedenheit mit der Qualität von deutschen Lebensmitteln

Zufriedenheit mit der Qualität von deutschen Lebensmitteln

Frage:
Wie zufrieden sind Sie ganz allgemein mit der Qualität von Lebensmitteln der deutschen Land- und Ernährungswirtschaft? Sind Sie da.......

mehr...

Warenkunde

Wussten Sie schon....im Leberkäse ist kein Käse

Erfunden wurde der Leberkäs vor über 200 Jahren. Kurioserweise nicht von einem Bayern, sondern von einem Pfälzer....

mehr...
Copyright © 2017 BVDF - Impressum | Datenschutz