Edelschimmel

Speziell gezüchtete Schimmelpilzkulturen zur Herstellung von Käse und Rohwurst.

Fragen zu diesem Begriff

  • Ein Gast fragte am 04.11.2013
    Hallo...ich liebe abgehangene Wurst, nur wie lagere ich diese richtig? Momentan hänge ich die Salamis und Schinkenknacker im kühlem Keller. Diese spüle ich dann öfters mit Wasser ab. Nun erzählte man mir, ich solle diese mit Öl einreiben, somit wird der weiße Belag gebunden und tritt nicht so oft auf. Bei den Knackern ist es am schlimmsten, diese setzen meistens schon nach kurzer Zeit weißen Belag an.Können Sie mir da einen Rat geben?MfG
    Antwort:
    Hallo Frau Gast,

    Sie sprechen ein Problem an, das nicht nur Ihnen sondern auch den Rohwurstherstellern Ärger bereitet. Diese so genannten "Effloreszensen" oder "Ausblühungen" in Form von unerwünschten weißen Belägen stellen ein noch ungelöstes Problem dar. Wir haben daher ein Forschungvorhaben mitinitiiert, das zur Klärung von Art, Ursache und Wirkung führen soll. Das Vorhaben läuft bis 2015 und findet hoffentlich eine wissenschaftliche und verbraucherfreundliche Erklärung der Entstehung und Vermeidung derartiger Beläge, die geschmacksneutral und risikolos aber unschön anzusehen sind.

    Ein hauchdünner Film von Speiseöl verringert die Entstehung derartiger Beläge, wie Sie bereits festgestellt haben.

    Ihr BVDF Team

Haben Sie eine Frage?

Wir beantworten Ihre Fragen und veröffentlichen sie dann an dieser Stelle!


*) Pflichtangabe