Holsteiner Katenschinken

Wird aus der gesamten Hinterkeule gewonnen. Nach dem Pökeln wird er lange über Buchen- oder anderem Laubholz kalt geräuchert und muss 2 bis 3 Monate reifen. Das verleiht dem Holsteiner Katenschinken sein besonders mildes, nussartiges Aroma. Video zu Holsteiner Katenschinken.

Fragen zu diesem Begriff

  • Zu diesem Begriff wurden bislang keine Fragen gestellt.

Haben Sie eine Frage?

Wir beantworten Ihre Fragen und veröffentlichen sie dann an dieser Stelle!


*) Pflichtangabe