Nährwertkennzeichnung

Die Nährwertkennzeichnung informiert über den Brennwert und die Nährstoffzusammensetzung und ist bislang nur dann verpflichtend anzugeben, wenn ein Produkt mit Hinweisen auf besondere Nährwerteigenschaften angeboten wird (z. B. fettarm). Die Nährwertkennzeichnung wird jedoch künftig durch eine im November 2011 verabschiedete Verordnung betreffend die Information der Verbraucher über Lebensmittel verpflichtend. Die Angabe der Nährwerte erfolgt in Deutschland allerdings bereits heute im großen Rahmen auf freiwilliger Basis durch die Hersteller.

Fragen zu diesem Begriff

  • Zu diesem Begriff wurden bislang keine Fragen gestellt.

Haben Sie eine Frage?

Wir beantworten Ihre Fragen und veröffentlichen sie dann an dieser Stelle!


*) Pflichtangabe