Rohwurst


Aus Sicht einer ausgewogenen Ernährung liegen die wesentlichen Vorzüge der Rohwurst in der Versorgung des Körpers mit qualitativ hochwertigem Eiweiß, wichtigen Mineralstoffen und Spurenelementen, insbesondere Eisen.

Eiweiß ist in Fleischerzeugnissen in besonders hochwertiger Form enthalten. Da es in seiner Zusammensetzung dem Eiweiß des menschlichen Körpers sehr ähnlich ist, kann es besonders gut verwertet werden. Daher empfehlen Ernährungsexperten, rund die Hälfte des täglichen Bedarfs an Eiweiß mit Wurst oder Fleisch zu decken.

Fett spielt als Träger fettlöslicher Vitamine, als Geschmacksträger und als Verbindung zwischen allen anderen Inhaltsstoffen bei der Rohwurst eine große Rolle. Der Fettanteil in Wurst aus deutscher Produktion ist in den vergangenen zehn Jahren um durchschnittlich zehn Prozent gesunken, bei Plockwurst von 47,1% auf 33,9%, bei Salami von 47,2% auf 35%.

Deutsche Hersteller von Wurst- und Fleischwaren haben in den vergangenen Jahren besonders die ernährungsphysiologischen Vorzüge ihrer Erzeugnisse ständig verbessert. Ein wichtiger Schritt in diese Richtung ist ist der Zusatz von Jod zu Nitritpökelsalz, das auch zur Rohwurstherstellung untentbehrlich ist. Jod ist ein lebenswichtiges Spurenelement, das vor allem für die Funktion der Schilddrüse benötigt wird.
Eisen benötigt unser Körper hauptsächlich zur Stärkung von Leistungsfähigkeit und Abwehrkräften. Entscheidend ist, dass Eisen aus Fleischerzeugnissen besser vom Körper aufgenommen werden kann als das aus pflanzlichen Produkten. Zudem trägt Fleisch dazu bei, dem Körper die Aufnahme von Eisen aus pflanzlicher Nahrung zu erleichtern.

Rezept des Monats

Mettwurst mit Wirsing und Salzkartoffeln

Mettwurst mit Wirsing und Salzkartoffelnmehr...

Aktuell

Fleischwarenverzehr je Kopf der Bevölkerung (in kg) von 2002 bis 2017

Fleischwarenverzehr je Kopf der Bevölkerung (in kg) von 2002 bis 2017mehr...

Aktuell

Fleischverzehr je Kopf der Bevölkerung (in kg) von 1990 bis 2017

Fleischverzehr je Kopf der Bevölkerung (in kg) von 1990 bis 2017

Download Grafik

mehr...

Aktuell

Umsatzanteile der Branchen der Ernährungsindustrie 2016

Umsatzanteile der Branchen der Ernährungsindustrie 2016mehr...

Aktuell

Fleischverzehr in Europa

Fleischverzehr in Europamehr...

Warenkunde

Wussten Sie schon....im Leberkäse ist kein Käse

Erfunden wurde der Leberkäs vor über 200 Jahren. Kurioserweise nicht von einem Bayern, sondern von einem Pfälzer....

mehr...
Copyright © 2019 BVDF - Impressum | Datenschutz