Bratwurst


zum Braten bestimmte Würste, die in roher oder gebrühter Form angeboten werden. Erste Erwähnungen von Bratwürsten gab es bereits im Mittelalter.Rohe Bratwürste sind leicht verderblich und sollten daher möglichst umgehend gut durcherhitzt verzehrt werden. Einige Varianten werden nicht in Därme gefüllt, sondern ohne Darm in heißem Wasser gebrüht wie die Berliner Currywurst oder Wollwürste.
Bratwürste unterscheiden sich in ihrer unterschiedlichen Körnung (Zerkleinerungsgrad)und Würzung, es sind sehr zahlreiche regionale Spezialitäten bekannt. Geografisch geschützte Bezeichnungen stellen die "Nürnberger Rostbratwurst" und die "Thüringer Rostbratwurst" dar. In Holzhausen (Thüringen) gibt es ein Bratwurst-Museum.

Fragen zu diesem Begriff


Zu diesem Begriff wurden bislang keine Fragen gestellt.

Haben Sie eine Frage?

Wir beantworten Ihre Fragen und veröffentlichen sie dann an dieser Stelle!

Anrede:

Name:

Ort:

Ihre Frage:*

Hinweis:


Erklärung:*



*) notwendige Angaben

Rezept des Monats

Bratwurstklößchen mit Spitzkohl

Bratwurstklößchen mit Spitzkohlmehr...

Aktuell

Fleischwarenverzehr je Kopf der Bevölkerung (in kg) von 2002 bis 2016

Fleischwarenverzehr je Kopf der Bevölkerung (in kg) von 2002 bis 2016mehr...

Aktuell

Fleischverzehr je Kopf der Bevölkerung (in kg) von 1990 bis 2017

Fleischverzehr je Kopf der Bevölkerung (in kg) von 1990 bis 2017

Download Grafik

mehr...

Aktuell

Umsatzanteile der Branchen der Ernährungsindustrie 2016

Umsatzanteile der Branchen der Ernährungsindustrie 2016mehr...

Aktuell

Fleischverzehr in Europa

Fleischverzehr in Europamehr...

Warenkunde

Wussten Sie schon....im Leberkäse ist kein Käse

Erfunden wurde der Leberkäs vor über 200 Jahren. Kurioserweise nicht von einem Bayern, sondern von einem Pfälzer....

mehr...
Copyright © 2018 BVDF - Impressum | Datenschutz