Blaue Zipfel

Bratwurst, in Essigsud gegart, ist eine fränkische Spezialität. Der Sud wird mit Zwiebeln, Essig, Weißwein, Salz, Zucker und auch Lorbeerblättern, Pfefferkörnern, Nelken und Wacholderbeeren gekocht. Die rohen Bratwürste (meist fränkische Bratwurst oder Nürnberger Rostbratwurst) lässt man in diesem Sud bei schwacher Hitze gar ziehen. Dabei laufen die Bratwürste durch den Essig leicht bläulich an. Sie werden mit etwas Sud, den Zwiebeln aus dem Sud und Brot oder Brezeln serviert.

Fragen zu diesem Begriff

  • Zu diesem Begriff wurden bislang keine Fragen gestellt.

Haben Sie eine Frage?

Wir beantworten Ihre Fragen und veröffentlichen sie dann an dieser Stelle!


*) Pflichtangabe