Chateaubriand

oder Doppellendensteak aus den Lenden bzw. der Mitte des Rinderfilets. Erfunden hat es der persönliche Koch des französischen Politikers und Schriftstellers Francois-René de Chateaubriand. 350 bis 600 Gramm, etwa 4 Zentimeter dick.

Fragen zu diesem Begriff

  • Zu diesem Begriff wurden bislang keine Fragen gestellt.

Haben Sie eine Frage?

Wir beantworten Ihre Fragen und veröffentlichen sie dann an dieser Stelle!


*) Pflichtangabe