Formfleisch

Kleinere Fleischerstücke, die zu einer größeren Einheit zusammengefügt werden. Durch Hitze oder Enzyme koaguliert (gerinnt) das Fleischeiweiß an den Oberflächen und verbindet die kleineren Fleischteile zu einem kompakten Fleischerzeugnis. Formfleischerzeugnisse sind häufig Kochschinken oder Schnitzel nachempfunden, auf die Verwendung von Formfleisch oder das Zusammenfügen muss deshalb in Verbindung mit der Verkehrsbezeichnung hingewiesen werden, um eine Irreführung des Verbrauchers auszuschließen.

Fragen zu diesem Begriff

  • Zu diesem Begriff wurden bislang keine Fragen gestellt.

Haben Sie eine Frage?

Wir beantworten Ihre Fragen und veröffentlichen sie dann an dieser Stelle!


*) Pflichtangabe