Leberpastete

Meist umgerötete, fein zerkleinerte Kochwurstpastete aus Schweine- und/oder Kalbsleber (35%), fettgewebs- und sehnenarmem Fleisch, Speck und Gewürzen hergestellt und als Konserve oder auch in Kasten- oder Laibform im Speckmantel, heute auch im Aufschnitt angeboten. Weitere Zutaten sind häufig noch besondere Einlagen wie Trüffel, Sardellen, Würfel aus Geflügelleber oder Pilzen. Kann auch mit rohen, stückigen Einlagen von Leber oder magerem Fleisch hergestellt werden.

Fragen zu diesem Begriff

  • Zu diesem Begriff wurden bislang keine Fragen gestellt.

Haben Sie eine Frage?

Wir beantworten Ihre Fragen und veröffentlichen sie dann an dieser Stelle!


*) Pflichtangabe