QUID


Quantitative Angabe der Zutaten. Die Angabe der Menge einer bei der Herstellung eines Lebensmittels verwendeten Zutaten ist erforderlich, wenn diese Bezeichnung des Lebensmittels genannt ist, auf der Kennzeichnung durch Worte oder Bilder hervorgehoben ist oder für die Charakterisierung eines Lebensmittels von wesentlicher Bedeutung ist. Die Berechnung erfolgt zum Zeitpunkt der Herstellung.

Fragen zu diesem Begriff


Ein gast aus Berlin fragte am 30.08.2017:
Sehr geehrte Damen und Herren,ich habe gelesen, dass Sie einen Quid-Rechner zur Berecxhnung des Fleischanteils bei Salami haben. Könnten SIe mir diesen bitte zukommen lassen?Vielen Dank
Antwort:
Hallo Frau Gast,

bitte schreiben Sie uns noch einmal unter info@bvdf an und wir werden Ihnen das QUID Rechenprogramm zukommen lassen.

Ihr BVDF Team
Ein Gast aus Kulmbach - Fachschule Fleischereitechnik fragte am 07.11.2017:
Könnten Sie mir bitte Ihr Berechnungsmodell zur Deklaration von ...fleisch zusenden? Danke
Antwort:
Hallo Herr Dr. Gast,

bitte stellen Sie Ihre Anfrage erneut per Email an info@bvdf.de. Ohne Kontaktdaten können wir Ihnen keine Antwort zukommen lassen.

Ihr BVDF Team

Haben Sie eine Frage?

Wir beantworten Ihre Fragen und veröffentlichen sie dann an dieser Stelle!

Anrede:

Name:

Ort:

Ihre Frage:*

Hinweis:


Erklärung:*



*) notwendige Angaben

Rezept des Monats

Bratwurstklößchen mit Spitzkohl

Bratwurstklößchen mit Spitzkohlmehr...

Aktuell

Fleischwarenverzehr je Kopf der Bevölkerung (in kg) von 2002 bis 2016

Fleischwarenverzehr je Kopf der Bevölkerung (in kg) von 2002 bis 2016mehr...

Aktuell

Fleischverzehr je Kopf der Bevölkerung (in kg) von 1990 bis 2017

Fleischverzehr je Kopf der Bevölkerung (in kg) von 1990 bis 2017

Download Grafik

mehr...

Aktuell

Umsatzanteile der Branchen der Ernährungsindustrie 2016

Umsatzanteile der Branchen der Ernährungsindustrie 2016mehr...

Aktuell

Fleischverzehr in Europa

Fleischverzehr in Europamehr...

Warenkunde

Wussten Sie schon....im Leberkäse ist kein Käse

Erfunden wurde der Leberkäs vor über 200 Jahren. Kurioserweise nicht von einem Bayern, sondern von einem Pfälzer....

mehr...
Copyright © 2018 BVDF - Impressum | Datenschutz